Warenkorb

Neuerscheinung März 2021: Band 12

Band 12 – La Hougue

„La Hougue“ 1692

Und wenn es nur die Schlacht von Barfleur gegeben hätte?

Seit 1688 ist Frankreich in den Pfälzischen Erbfolgekrieg verwickelt und ein großes Bündnis hat sich gegen die Expansionsambitionen von König Ludwig XIV. gebildet. In diesem Zusammenhang beschließt der Sonnenkönig 1692, dem abgesetzten katholischen König Jakob II. bei der Rückeroberung des Throns von England zu helfen. Ein kühner Plan: die Sicherung der Hoheit über den Ärmelkanal, um der Armee die Überquerung zu erleichtern. Leider segelt eine unvollständige französische Flotte auf Drängen des ungeduldigen Königs los. Vizeadmiral de Tourville hat seine Befehle erhalten: „Stecht um jeden Preis in See und stellt Euch dem Feind, egal wie zahlreich er ist“. Im XVII. Jahrhundert werden Befehle nicht diskutiert, vor allem, wenn sie vom König stammen. Und selbst dann nicht, wenn auf See eine doppelt so große feindliche Flotte wartet.

Wäre die Schlacht von Barfleur die einzige Konfrontation der französischen und britisch-niederländischen Flotten gewesen, hätten die Franzosen sicherlich den Sieg erringen können. Einen großen Sieg sogar. Doch leider endet die Schlacht nicht am Abend des 29. Mai 1692.

———————————————————————————————

Über die Serie

Die Frage der Seeherrschaft war in der Menschheitsgeschichte immer entscheidend. Als Symbol wissenschaftlicher und militärischer Größe waren es nur allzu oft die Kriegsflotten, die den Ausschlag gaben in den großen Konflikten eines Zeitalters, in dem das Flugzeug noch nicht erfunden war. Noch heute klingen Namen wie Trafalgar, Skagerrak oder Lepanto nach. Seeschlachten, die wie so viele andere
Auseinandersetzungen zur Legende geworden sind. Als ein Kenner der Materie lädt JeanYves Delitte den Leser mit der vorliegenden Reihe ein, mitten einzutauchen ins Geschehen rund um die größten Seeschlachten der Geschichte von der Antike bis zum Zweiten Weltkrieg

Die Serie, ins Leben gerufen vom Seefahrt-Experten Jean-Yves Delitte (Black Crow, Neptune) läuft im Original unter dem Titel Les Grandes Batailles Navales. In loser Reihenfolge schildet jedes Album die historischen Ereignisse berühmter Seeschlachten.

Im Original nicht nummeriert, werden bei Finix Comics den großen Seeschlachten aber eine Nummerierung verpasst, um den Serien-Charakter hervorzuheben. Im Original umfasst die Reihe bisher 16 Bände. Geplant sind laut Aussage von Glénat ca. 18 Bände. Die Veröffentlichung bei Finix erfolgt als Hardcover-Alben und in abweichender zeitlicher Veröffentlichungsfolge.

Bei Finix Comics erschienen/angekündigt

In unserem Shop erhältlich – Band 1 – Trafalgar, Band 2 – Skagerrak, Band 3 – Lepanto, Band 4 – Chesapeake, Band 5 – Midway, Band 6 – Texel, Band 7 – Hampton Roads, Band 8 – Tsushima, Band 9 – No Ryang, Band 10 – Die Bismarck, Band 11 – Actium, Band 12 – La Hague,

Kategorien: NeuSerien

Michael

Comicfan durch und durch. Erstes Comic mit 4 Jahren: Asterix

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen