Tatjana K. – Band 03

13,80  inkl. MwSt.

Das Stigma des Longinus

Ende der Serie

Originaltitel: Le Stygmate de Longinus
Erstveröffentlichung: 03/2004 – Dargaud

Autor: François Corteggiani
Zeichner: Emanuele Barison

Verlag: Finix Comics (03/2009)

Vorrätig

Beschreibung

Verfolgt von korrupten Handlangern der rumänischen Securitate ist Tatjana dem verrückten Genetiker Nicolas Strigoï auf den Fersen. Sie hat sich mit Nicolas Rosenberg und zwei rumänischen Polizisten sowie einem Söldner des Opus Dei verbündet, um ihn aus seinem Schlupfwinkel zu vertreiben – dem einstigen Schloss von Dracula…

Strigoï ist immer noch aktiv. Die Kirche hat sich einst an ihn gewandt, um aus einer DNA-Probe vom Turiner Grabtuch einen Klon von Jesus zu erschaffen – ein aberwitziges Unternehmen, das die katholische Obrigkeit nun vergessen will … endgültig.

Er ist auch der Verantwortliche für die abscheulichen Verbrechen an menschlichen Versuchskaninchen, die unter dem blutigen Regime von Ceaucescù begangen wurden.

Er allein kennt mit Sicherheit die tatsächliche Herkunft von Tatjana Kovolenko. Ist sie die leibliche Tochter dieses Monsters oder, schlimmer noch, das Ergebnis seiner genetischen Manipulationen?

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.