Franka ist eine Privatdetektivin und erlebt häufig Abenteuer in der Welt der Kunst, Mode und des Films. Sie ist stets in Begleitung ihres Hundes Boris anzutreffen. Die Serie wurde 1979 von Henk Kuijpers geschaffen und wird immer noch fortgesetzt.

Der Zeichenstil entwickelt sich im Laufe der Serie weiter. Dies wird z.B. in Frankreich redaktionell berücksicht bei einer Neuauflage von Franka 2007 , bei der man sich entschied, die eher „kindlichen“ Anfänge der Serie (die ersten 6 Bände) und die Fortsetzung zu trennen, die sowohl in den Themen als auch in der Zeichnung mehr auf die Erwachsenen und den Vorjugendlichen gerichtet sind. Daher beginnen sie ab dem siebten Abenteuer – Nummer 1 – mit der „neuen“ Franka.

Finix setzt die Serie in der Aufmachung und Nummerierung von Epsilon fort.

Bei Finix erschienen/geplant

Bisher erschienen bei Epsilon

Die Veröffentlichungen von Carlsen sind nicht aufgführt

Kategorien: NeuSerien

Michael

Comicfan durch und durch. Erstes Comic mit 4 Jahren: Asterix

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen