Warenkorb

Jean-Pierre Pécau wurde am 27. Juli 1955 in Paris geboren. Seine Beschäftigung mit Comics folgte erst nach einigen Jahren als Geschichtslehrer sowie einer bewegten Zeit als Übersetzer und Redakteur für historische und Fantasy-Rollenspiele. Diesen Genres bleibt er auch als Szenarist treu und vermischt sie gerne mit esoterischen und mystischen Themen, so auch bei seinem bekanntesten Werk »Arcanes«.

 

 

Bibliographie

auf deutsch
1997–2007 Nash
Originalserien
 

 

 

 

1997–2007

Troll
Arcane majeur
Arcanes
L’Histoire secrète
Les 30 Deniers
Empire
Les Fées noires
Le Grand Jeu
L’Homme de l’année
Jour J
Keltos
Là où vivent les morts
Lignes de front
Little Blade
Moby Dick
Nash
L’Or de France
Paris maléfices
Le Testament du docteur M
Une brève histoire de l’avenir
Wonderball
Zentak

Weitere Informationen zum Künstler

eigene Homepage Wikipedia bedetheque
Kategorien: Künstler

Michael

Comicfan durch und durch. Erstes Comic mit 4 Jahren: Asterix

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen