Warenkorb

Franck Isard ist Fotograf, Zeichner und Jahrgang 1959.

Seine Laufbahn als Zeichner beginnt 1986 mit Radio Bahut bei Je bouquine nach einem Szenario von Xavier Fauche und Jean Léturgie. Daneben erledigt er zahlreiche Aufträge in der Werbebranche.

Im Jahr 1996 veröffentlicht er bei John Eigrutel Productions den One-Shot Bob Steel, nach einem Text von Jean Léturgie. 2002 steigt er als Co-Zeichner neben Simon Léturgie mit Band 5 in die Serie Spoon & White ein, die er bis einschließlich Band 7 fortführt. Das Szenario stammt ebenfalls von Jean Léturgie und die Alben erscheinen in Frankreich bei Vents d’Ouest.

Bibliographie

auf deutsch
2005–2012 Spoon & White
Originalserien
1986
1996
2002–2007
2012–heute
Radio Bahut
Bob Steel
Spoon & White
Angel & Faith
Kategorien: Künstler

Michael

Comicfan durch und durch. Erstes Comic mit 4 Jahren: Asterix

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen