Man schreibt das Jahr des Herrn 1525.

Maïana – “Zwei Maisblüten“-, die junge Indio-Frau, soll vor ein spanisches Inquisitions-Gericht gestellt werden.
In der Nacht zuvor nimmt ihr Pater Enrico Segura die Beichte ab.

Sie berichtet, wie sie vor fünf Jahren der Vernichtung ihres Stammes entging, dann die Geliebte des Aztekenkönigs Moctezuma und später die offizielle Kurtisane des Eroberers Hernan Cortès wurde.

Eine Geschichte, so rot wie der Krieg und das Blut!

Die Serie ist beendet und folgende Bände sind bei Finix erschienen:

In unserem Shop erhältlich 07. Das Geheimnis der Malinche

bei anderen Verlagen erschienen

Kategorien: Ende der SerieSerien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen